Lieferinformationen

 

Bei MD-Enrgy verstehen wir, wie wichtig es ist, dass Ihre Bestellungen rechtzeitig und in einwandfreiem Zustand ankommen. Deshalb bieten wir eine Vielzahl von Versandoptionen an, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Versandbedingungen

Es gelten folgende Bedingungen:

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift gegen die bei der Bestellung angegebenen Versandkosten. Wünscht der Kunde eine spezielle Art der Versendung, die mit Mehrkosten verbunden ist, so hat er diese zu tragen. Für den Fall, dass der Kunde die Ware nicht vom Spediteur/Paketdienstleister entgegennimmt oder fristgerecht vom Paketshop abholt, so wird diese wieder zu uns zurückgesendet. Eine erneute Zusendung erfolgt erst, wenn der Kunde die Versandkostenpauschale erneut bezahlt hat.

  • Der Begriff "Versandkostenpauschale" beinhaltet die Kosten für Porto, Verpackung und Logistik sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  • Es erfolgt keine Lieferung in Drittländer, die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. 
  • Es erfolgt die Rechnungsstellung nur auf Anschriften innerhalb Deutschlands, andere Anschriften im europäischen Ausland werden vorab geprüft und individuell freigegeben.
  • Ebenfalls werden Grenznahe Paketstationen als Rechnungsanschrift zurückgewiesen.
  • Die Auswahl des Paketdienstleisters unterliegt dem Versender.
  • Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, maximal 10 Werktage.
  • Die Lieferung von Speditionsware bzw. Sperrgut-Artikel erfolgt durch den Spediteur bis zur Bordsteinkante.
  • Der Verkäufer ist zur Teillieferung berechtigt, dem Kunden entstehen dadurch keine Mehrkosten.
  • Alle Angaben zur Lieferzeit beziehen sich auf einen Standardversand per Paketdienst innerhalb Deutschlands, bei einer sofortigen Bestellung und Bezahlung.  
  • Für den Fall eines dauerhaften Lieferhindernisses, insbesondere wegen höherer Gewalt, Nichtverfügbarkeit oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl innerhalb angemessener Frist nach der Bestellung durch den Kunden die Ware seitens der MD-Enrgy GmbH bestellt wurden, kann die MD-Enrgy GmbH insoweit vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Kunde hierüber umgehend informiert und etwa empfange Leistungen werden zurückgewährt.

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von ca. 1 - 3 Werktagen, dies gilt nur für Waren die mit einem Paketdienst versendet werden können und nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt des Zahlungseinganges auf unserem Konto).

Für Speditionsware, kann sich die Lieferzeit auf ca. 5-10 Werktage verlängern.

Sperrgut/ Speditionsware:

  • Die Versandkostenpauschale bezieht sich auf eine Lieferung frei Bordsteinkante. Die Lieferung erfolgt mittels LKW und "frei Bordsteinkante", also bis zu der Lieferadresse nächst gelegenen öffentlichen Bordsteinkante, es sei denn, es wird ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
  • Die Zustellung von Speditionsware frei Bordsteinkante erfolgt in der Regel Mo.- Fr. zwischen 8:00 - 17:00 Uhr.
  • Bitte beachten Sie ferner, dass es erforderlich ist, dass Sie bei der Ablieferung der Ware durch die Spedition persönlich an der Lieferadresse anwesend sind.
  • Des Weiteren ist zu beachten, dass kein konkreter Wunschzeitpunkt für die Anlieferung vereinbart werden kann. Die Spedition stimmt in der Regel, bei Angabe einer vorzugsweise erreichbaren Handynummer, mit Ihnen eine Lieferung an einem Wunschtag von Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) in einem Zeitfenster von 8:00 bis 17:00 Uhr ab. Ihre Anwesenheit an der Lieferadresse ist während des gesamten Zeitfensters erforderlich. Eine genauere Eingrenzung des Lieferzeitpunkts ist leider nicht möglich."
  • Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Bei einer individuell vereinbarten Selbstabholung von Paketware, informieren wir Sie per E-Mail über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.


Beschädigte Ware

Sollten vom Kunden bei der Lieferung Transportschäden an der Ware festgestellt werden, hat der Empfänger/Kunde unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind spätestens innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware dem Onlineshop gegenüber, schriftlich mit Dokumentation, geltend zu machen. Der Verkäufer MD-Enrgy GmbH. haftet nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte ohne schriftliches Einverständnis erlischt der Gewährleistungsanspruch an den Verkäufer MD-Enrgy GmbH. Es gelten die gesetzlichen Regelungen über die Gewährleistung: §§434 ff. BGB.


Gefahrenübergang auf den Kunden

Bei Kunden die Unternehmer sind  geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und/ oder der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe der Ware an den hierfür ausgewählten Spediteur oder Versanddienstleister auf den Kunden über.  


 Versandkostenpauschale

  • Der Begriff "Versandkostenpauschale" beinhaltet die Kosten für Porto & Logistik, Versandversicherung, Verpackung, Handlingkosten (Auszählen & Umpacken von Kleinteilen zum Beispiel bei Set-Zusammenstellung) Schnittkosten sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  • Zudem umfassen die Handlingkosten die Kosten für Personal, Fördermittel, Verpackungsmaterial & Verpacken bis zum Vorkommissionieren von Waren, Transportvorrichtungen, Verpackungseinrichtungen und sonstige Sachkosten, die mit dem Warentransport zusammenhängen.
  • Bitte beachten Sie, dass einzelne Artikel individuellen Versandkosten unterliegen, dies richtet sich nach Art und Beschaffenheit des Produkts z.B. der Versand von Metallischen Artikeln.
  • Direkte Abholung Ihrer Paketware ist möglich, ausgeschlossen davon ist Speditionsware.
  • Gefahrengut kann mit entsprechendem Nachweis auch privat transportiert werden.
  • Solarmodule, Gefahrgut, Sperrgut, Kabel incl. Schnitt und Handlinkosten, sowie Unterkonstruktionsteile, werden nur versichert mit der Spedition oder per Paketdienst gesondert verpackt geliefert. *Hier gelten die beim Artikel hinterlegten Versandkosten, diese können von der untenstehenden Tabelle abweichen.*